YPG geben Identitäten von gefallenen Kämpfern bekannt

Die Volksverteidigungseinheiten haben die Identitäten von zwei Kämpfern bekanntgegeben, die in Raqqa und Dêra Zor gefallen sind.

11 Şubat 2018 Pazar | Deutsch

Das Pressezentrum der Volksverteidigungseinheiten YPG (Yekineyên Parastina Gel) hat die Identitäten von zwei Kämpfern veröffentlicht, die im Zuge der Befreiungsoffensive „Gewittersturm Cizîrê“ gefallen sind. Demnach ist der YPG-Kämpfer Yasir El Efnîs bei Gefechten mit der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in Dêra Zor gefallen. Der Kämpfer Kawa Omer kam in Raqqa bei Minensäuberungsarbeiten ums Leben.

In der Beileidsbekundung des YPG-Pressezentrums heißt es: „Als Volksverteidigungseinheiten der YPG und Frauenverteidigungseinheiten der YPJ sprechen wir den Angehörigen der Gefallenen sowie unserem patriotischen Volk unser Beileid aus. Unsere Verbundenheit gilt dem Weg der Gefallenen. Unseren Kampf werden wir so lange fortsetzen, bis Rojava und Nordsyrien frei von Terror und Terroristen ist.“


Die Identitäten der gefallenen Kämpfer lauten wie folgt:

                                                  

Codename: Kawa Til Xezal

Vor-und Nachname: Kawa Omer

Name der Mutter: Helîme

Name des Vaters: Ibrahîm

Geburtsort: Kobanê

Ort und Datum: Raqqa / 6. Februar 2018

 



ANF

Vor-und Nachname: Yasir El Efnîs

Name der Mutter: Sebha

Name des Vaters: Hisên

Geburtsort: Dêra Zor

Ort und Datum: Dêra Zor / 28. Januar 2018



657

YENÝ ÖZGÜR POLÝTÝKA